Sehen Sie sich die Meinungen der MAGICRAMP-Benutzer an
N
Gegen Nachtkrämpfe
N
Gegen Wachstumsschmerzen
N
Gegen unruhige Beine
N
Gegen Parkinson-Schmerzen
N
Gegen flüchtige Proktalgie
N
Gegen Regelschmerzen

%

De Satisfaction

4,5
Rated 4.5 out of 5
4.5 von 5 Sternen (basierend auf 108 Bewertungen)
Super66%
Sehr gut21%
Mittel10%
Schlecht1%
Ineffektiv2%

Ihre Meinung ist wertvoll

voller Probleme

Rated 5 out of 5
März 25, 2022

Ich musste am Ende der Schwangerschaft fast 5 Monate bettlägerig verbringen. Ich hatte alles: Krämpfe, Krampfadern, Rückenschmerzen, … und so weiter. Zumindest für die Krämpfe habe ich das gefunden, was direkt wirkt: die MAGICRAMP. Ich danke dir sehr !

Anja

Antwort von Magicramp

gerne für Sie da. Sprechen Sie in Ihrer Nähe über uns. Sie sind unsere beste Werbung.

Etwas frustriert, aber glücklich

Rated 4 out of 5
März 24, 2022

Erster Tag: keine Wirkung. Ich war enttäuscht und frustriert, dass ich nicht wie die glücklichen 65 % war. Dann rief ich Mr. Wilvers an, der mir zuhörte und mir wieder Mut machte. Er hat mir noch ein paar andere Tricks verraten, um die Effektivität der Magicramp zu steigern. Ich habe seine Professionalität und seine Menschlichkeit sehr geschätzt. Nach ein paar Wochen reduzierten sich meine Schmerzen um die Hälfte.

Ich benutze die Magicramp jetzt seit 4 Monaten und bin zufrieden. Ich bin sehr zufrieden und werde mit meinem Neurologen darüber sprechen.

F., Wien

Antwort von Magicramp

Danke für deine Komplimente. Ich bin 67 Jahre alt und habe vor, weitere 10 oder 15 Jahre zu arbeiten, um Menschen zu helfen, die wie Sie vorher leiden. Bezüglich Ihres Arztes bereiten wir Studien vor. Nächstes Jahr werden wir wahrscheinlich eine klinische Studie haben. In der Zwischenzeit sind wir dieses Jahr damit beschäftigt, eine Studie über die Wirkung von Magicramp gegen sehr schmerzhafte Krämpfe nach einer Chemo durchzuführen. Wenn wir die Studien veröffentlicht haben, werden wir sie den Ärzten bekannt machen.

Auch für meinen Großvater?

Rated 5 out of 5
März 23, 2022

Vor 5 oder 6 Jahren habe ich meiner Tochter, die mehrmals pro Woche darunter litt, ein Set gegen Wachstumsschmerzen gekauft. Jetzt ist sie 12 Jahre alt und in ihren Pre-Teens. Sie braucht ihre Magicramp nicht mehr. Danke für all die Jahre ohne Wachstumsschmerzen für meine Tochter. Es ist wunderbar. Kleine Frage: mein Großvater hat (seit langer Zeit 😉 ) keine Wachstumsschmerzen mehr, aber er hat mehrmals nachts sehr starke Wadenkrämpfe. Glaubst du, er kann das Modell meiner Tochter benutzen?

Tanja Meier

Antwort von Magicramp

bestimmt ! Das Prinzip ist das gleiche. Es neutralisiert die statische Elektrizität, die bei Kindern Wachstumsschmerzen oder bei Senioren nächtliche Krämpfe verursacht. Siehe www.crampes.org. Er braucht die kleinen Armbänder nicht, aber er kann die Daunen unter sein Laken legen, um die statische Elektrizität an seinen Beinen zu neutralisieren.

Ich danke dir sehr.

Rated 5 out of 5
März 18, 2022

Ich glaube es nicht. Überzeugen ließ ich mich von den Erfahrungsberichten auf Video, die mir wirklich aufrichtig erschienen. Und ich bin glücklich: kein einziger Krampf mehr, seit ich die Magicramp benutze! Danke danke danke !

Bettina Lange

Antwort von Magicramp

Hehe! Sie bereiten mir eine enorme Freude, denn die Krämpfe nach der Chemo gehören zu den schlimmsten und verursachen einen Schlafmangel, der der Genesung nach der Chemo sehr abträglich ist. Glücklicherweise ist der MAGICRAMP gegen diese Krämpfe am effektivsten: Auf der Website kündigt er eine 90% ige Wirksamkeit vom ersten Tag an. Ich kann sogar sagen, dass es 95% sind. Pure Fröhlichkeit.

Krämpfe nach Hämodialyse

Rated 5 out of 5
März 18, 2022

Hallo. Ich bestätige, dass es wirklich funktioniert. Ich benutze Ihr MAGICRAMP seit 3 ​​Monaten. Ich könnte wirklich nicht ohne sie leben. Ich habe es bereits mehreren Menschen empfohlen, die ich bei der Dialyse getroffen habe. Danke vielmals.

Nadja L.

Antwort von Magicramp

vielen Dank auch für den Hinweis. Wir sind ein kleines Unternehmen. Und Sie sind unsere beste Werbung.

Toll

Rated 5 out of 5
März 17, 2022

Ich hatte 10 Jahre lang ab und zu Rückenschmerzen (ich bin 45). Ich benutze die Magi-Cap seit 3 ​​Monaten. Nicht jeden Tag, aber wenn ich daran denke. Ich spüre meine Rückenschmerzen nicht mehr. Ich glaube, ich sollte es noch öfter machen.

LF

Antwort von Magicramp

gut erledigt. Und vor allem weitermachen! Das Geheimnis seiner Wirksamkeit liegt in der Anwendung.

Ich habe meine Sifrol-Dosis gesenkt.

Rated 5 out of 5
März 15, 2022

Ich bin eine 62-jährige Frau. Ich habe das Restless-Legs-Syndrom, seit ich 16 bin! Am Anfang war es weniger stark und ich habe mich nicht behandeln lassen. Dann, als ich 25 war, sah ich einen Neurologen, der mir verschiedene Behandlungen verschrieb, die meine Symptome linderten, aber mir Nebenwirkungen verursachten. Seit 2010 nehme ich Sifrol, was mir trotz der lästigen Nebenwirkungen recht gut gewirkt hat. Aber ich hatte keine Wahl, weil es nichts im Vergleich zu dem ist, was das Syndrom verursacht. Wenn ich meine Medizin vergessen hatte, war es die Hölle. Ich blieb die ganze Nacht wach, weil mein ganzer Körper betroffen war (Beine, Arme, Kopf, … der ganze Körper). Ich habe stundenlang geweint, ich bin draußen spazieren gegangen. Ich konnte nicht mehr auf meinen Beinen stehen. Totaler Schrecken. Vor etwa 6 Monaten habe ich die Magicramp entdeckt: nichts vom ersten Tag an. Ein wahres Wunder. Und dann kam der Juckreiz zurück. Ich habe es meinem Neurologen gegenüber erwähnt, der über die Magicramp gelacht hat. Aber schließlich schlug er vor, dass ich Sifrol in einer leichteren Dosis nehme und es mit meiner berühmten Magicramp kombiniere, über die er immer lachte. Aber seitdem schlafe ich gut. Also ich denke für mich war die Kombination Magicramp / Sifrol die beste Lösung.

Ellen

Antwort von Magicramp

Tatsächlich ist Sifrol ein Referenzarzneimittel. Es funktioniert sehr gut, aber wenn es überdosiert wird, sind die Nebenwirkungen erheblich. Die Magicramp ermöglicht es, die Dosierung zu reduzieren, um unter der Nebenwirkungsschwelle zu bleiben und ihre Vorteile zu nutzen.

Vielen Dank.

Rated 5 out of 5
März 12, 2022

Meine Frau (76 Jahre alt) litt mehrere Jahre lang bis zu 4-5 Mal pro Nacht unter schrecklichen Krämpfen. Ich hatte 2 MAGICRAMP MAXI bestellt, ohne es ihm zu sagen, weil ich befürchtete, es würde nicht funktionieren. Als wir sie erhielten, versteckte ich sie und versteckte sie unter ihrem Laken. Und da, Überraschung: Sie wachte nicht auf. Am Morgen zeigte ich ihm die MAGICRAMP. Seit 3 ​​Monaten hat sie keinen einzigen Krampf mehr. Wir haben mit unserem Arzt darüber gesprochen, der Sie kontaktieren musste, weil er festgenommen wurde.

Gerald Klein

Antwort von Magicramp

Ich kann mir tatsächlich die Überraschung Ihrer Frau vorstellen. Für Ihren Arzt hat er uns noch nicht angerufen, aber er hat die Seite sicherlich gesehen. Ich hoffe, er wird uns seinen Patienten weiterempfehlen.